Weiteres SONAR-Update von Cakewalk: „Hopkinton“ veröffentlicht

„Hopkinton“, ein kürzlich veröffentlichtes Update für Cakewalks Software-DAW Sonar, führt in allen drei Sonar-Editionen – Artist, Professional und Platinum – einen erweiterten Start-Screen, neue Projektvorlagen, Mastering-Effektketten und weiteres ein.

„Hopkinton“, ein kürzlich veröffentlichtes Update für Cakewalks Software-DAW Sonar, führt in allen drei Sonar-Editionen – Artist, Professional und Platinum – einen erweiterten Start-Screen, neue Projektvorlagen, Mastering-Effektketten und weiteres ein.

Mit diesem mittlerweile siebten Update im monatlichen Turnus für Sonar will Cakewalk seinen Einsatz für die Nutzer-Community fortführen. Der neue Startbildschirm soll unter andere das Finden und Laden von Projekten, Sonar-News und Templates erleichtern. Neue Templates, unter anderem für MIDI-Songwriting, Mixing, Mastering oder Showcases sind hinzugekommen. Teil der Mastering-Templates sind auch sechs neue Effektketten zur Bearbeitung von Stereo-Mischungen. Neben den neuen Funktionen hat Cakewalk auch verschiedene Bugfixes vorgenommen, mit einem Schwerpunkt auf die grafische Wellenformdarstellung. Hopkinton ist für alle Sonar-Kunden kostenlos im Cakewalk Command Center zugänglich.

Mehr Infos: www.cakewalk.com