Waves startet Music Maker Access

Der amerikanische Plug-in-Entwickler Waves erweitert sein Subscription-Angebot um drei verschiedene Abo-Modelle.

Waves_Music-Maker-Access

Der amerikanische Plug-in-Entwickler Waves erweitert sein Subscription-Angebot und bietet mit Music Maker Access drei verschiedene Abo-Modelle zur Auswahl.

  • Silver (16 Plug-ins)
  • Gold (42 Plug-ins)
  • Platinum (57 Plug-ins)

Wer sich für ein Gold- oder Platinum-Abo entscheidet, kann sich zusätzliche über das kostenpflichtige Custom 5-Pack fünf Plug-ins aus dem gesamten Waves-Repertoire aussuchen.

Der erste Monat ist kostenlos. Abgebucht wird wahlweise monatlich oder jährlich. Bezahlt man jährlich, bekommt man bei allen Modellen zwölf Monate zum Preis von zehn. Der Vorteil eines Abos ist, dass sämtliche Updates inklusive sind. Eine Kündigung ist jederzeit möglich.

In Anbetracht dessen, dass Waves immer wieder Angebote und Aktionen hat, bei denen man beispielsweise das Diamond Bundle für $499 (73 Plug-ins) abgreifen kann, sollte ein Abo gut überlegt sein.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): (Silver) $6,99/Monat; $69,99/Jahr

                      (Gold) $9,99/Monat; $99,99/Jahr

                      (Platinum) $19,99/Monat; $199,99/Jahr

                      (Custom 5-Pack) $7,99/Monat; $79,99/Jahr

Weitere Infos: Waves