UJAM: Drum 'n' Bass Beats mit Void

Void ist ein Beatmaker, der die Kreativität inspirieren und weg von langweiligen 4-on-the-floor-Patterns will.

Ujam_Void

Alle guten Dinge sind 4 – UJAM erweitert die Beatmaker-Serie um Void. Der virtuelle Drum 'n' Bass-Spezialist erlaubt die Kreation von Beats direkt im Plug-in. Hierfür stehen unter anderem zehn Drum Kits, 460 Pattern sowie zwölf Mix-Presets bereit. Master-Effekte sind Saturation, Kompressor und Ambience, die auf jedes Kit abgestimmt sind (Effektanteil jeweils regelbar).
Type Selector, Filter, Lautstärke und Decay hingegen können pro Instrument angepasst werden. Als Spezialeffekt dient Vortex – Eine Kombination aus Notch Filter sweep und Kompression, die für Riser und Drops ausgelegt ist. Für separate Mixing-Setups können die Ausgänge zudem individuell geroutet werden. Voids Tempo synchronisiert sich automatisch mit dem der DAW und MIDI-Pattern lassen sich via Drag&Drop in eine Audio Workstation kopieren.

Die Formate VST, AU und AAX werden von dem virtuellen Instrument unter Windows und Mac-OS unterstützt.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): 49€ Einführungspreis bis 1. März 2020; Regulär 69€

Weitere Infos: UJAM