Elektron kündigt Analog Heat an

Bei Analog Heat handelt es sich laut Hersteller um einen analogen Stereo-Effekt-Prozessor, der Ihren Sound durch Sättigung und Zerre von subtiler Veredlung bis zur völligen Zerstörung treiben kann.

Analog Heat Draufsicht

Bei Analog Heat handelt es sich laut Hersteller um einen analogen Stereo-Effekt-Prozessor, der Ihren Sound durch Sättigung und Zerre von subtiler Veredlung bis zur völligen Zerstörung treiben kann.

Das Tool bietet acht verschiedene Zerr-Modi, ein analoges Stereo-Multimode-Filter sowie einen ebenfalls analogen Stereo-Equalizer. Zur Modulation stehen je ein zuweisbarer LFO sowie Envelope zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützt Analog Heat Overbridge, womit es als VST- oder AU-Plug-in sowie als zweikanaliges Interface genutzt werden kann. Der Effekt-Prozessor soll laut Angaben von Elektron noch diesen Herbst ausgeliefert werden.

Preis:
799 EUR

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Elektron-Website.