FXpansion veröffentlicht BFD Metal Snares

Softwarehersteller FXpansion, der mittlerweile zum Hardwarehersteller Roli gehört, kündigt die sofortige Verfügbarkeit von BFD Metal Snares an.

 

Softwarehersteller FXpansion, der mittlerweile zum Hardwarehersteller Roli gehört, kündigt die sofortige Verfügbarkeit von BFD Metal Snares an.

 

Laut den FXpansion-Sounddesignern Drew Vernon und Mike Bugh ist „die Snare das Zentrum eines Beats und kann einen Song sowohl glänzen lassen als auch kaputt machen.“ Damit haben sie auch völlig recht. Deshalb nutzt der Hersteller laut eigenen Angaben auch nur Drums von Herstellern wie Sonor oder Pearl, die bekannt für ihre Metal-Snares sind und dadurch im Mix herausstechen. Jede Snare wurde mit zwei Top-, einem Bottom- sowie einem Seitenmikrofon aufgenommen und mit je einem Mono-Room-, Ribbon-Room- und Far-Room-Kanal versehen. Zwei zusätzliche Stereo-Hall-Kanäle sollen den Raum anfetten. BFD Metal Snares enthält sowohl die bearbeiteten als auch unbearbeiteten Samples mit und ohne Snareteppich.

 

Preis:
55 EUR