Slate Digital Custom Series Equalizer kombiniert Charakteristiken verschiedener Hardware-EQs in einem Plug-in

Der Slate Digital Custom Series Equalizer soll das Top-End klassischer Röhren-EQs, den klaren und präsenten Mittenbereich von diskreten Equalizern und das fette Low-End von Vintage-Mastering-EQs in einem Software-Modul vereinen.

 

Der Slate Digital Custom Series Equalizer soll das Top-End klassischer Röhren-EQs, den klaren und präsenten Mittenbereich von diskreten Equalizern und das fette Low-End von Vintage-Mastering-EQs in einem Software-Modul vereinen.

Hierfür hat der Hersteller nach eigener Aussage über ein Dutzend klassische analoge Equalizer untersucht und ihre besten Eigenschaften auf den Custom Series Equalizer übertragen. Demzufolge basiert jedes Band des Software-EQs auf einem eigenständigen Modeling für Anhebung und Absenkung. Zudem soll die Output-Sektion über Obertöne bearbeiteten Signalen einen lebendigen Analog-Vibe verleihen.

Mehr Infos: www.audiowerk.eu