Schoeps veranstaltet 2018 das zweite MikroForum

Am 5. und 6. April 2018 findet zum zweiten Mal das Schoeps MikroForum im Schloss Durlach und im benachbarten Firmengebäude statt.

Schoeps Mikroforum 2018 Aufmacher

Am 5. und 6. April 2018 findet zum zweiten Mal das Schoeps MikroForum im Schloss Durlach und im benachbarten Firmengebäude statt.

Das zweitägige Vortragsprogramm besteht aus Präsentationen und Workshops zum Thema Mikrofon-Aufnahmetechnik in Musik, Film und Sport in den Formaten Stereo, Surround, 3D sowie VR. Die Firma Schoeps und ihr Geschäftsführer Helmut Wittek haben laut Veranstalter bereits zahlreiche, namhafte Toningenieure und Experten gewinnen können, die sonst nicht von ihrer Arbeit berichten. Neben dem großen Prachtsaal soll in diesem Jahr auch ein großer Workshopraum mit 3D-Abhöre praktische Präsentationen ermöglichen. Darüber hinaus werden wieder Führungen durch das Schoeps-Firmengebäude angeboten. Die begleitende Ausstellung mit circa 20 Firmen aus dem Pro-Audio-Bereich verfolgt das Motto „Meet your Maker“ mit direktem Kontakt zu den Herstellern.

Anmeldung und Kosten

Eine Anmeldung zum MikroForum, das wieder in Kooperation mit dem Verband deutscher Tonmeister veranstaltet wird, ist ab dem 15. Januar 2018 um 12:00 Uhr möglich. Die Tickets für Teilnehmer kosten 96 Euro für eine zweitägige Teilnahme, für ein Ein-Tages-Ticket werden 60 Euro fällig. Studenten und Azubis zahlen einen ermäßigten Preis von 45/30 Euro. Die Tickets beinhalten die Tagungsteilnahme mit Snacks, Getränken und kleinem Mittagessen.