Roland A-88 MKII: Erster MIDI 2.0-Controller

Nachdem nach über 35 Jahren ein Upgrade des MIDI-Protokolls auf Version 2.0 beschlossen wurde, hat Roland den ersten Controller mit entsprechender Kompatibilität vorgestellt.

Roland_a-88mk2

Über 35 Jahre hat es gedauert, bis ein Upgrade für das Übertragungsprotokoll MIDI in die Wege geleitet wurde (auch wenn die finale Veröffentlichung wohl noch etwas auf sich warten lässt). Roland präsentiert nun mit dem A-88 MKII den ersten MIDI 2.0-kompatiblen Controller. Das Gerät verfügt über jeweils acht zuweisbare Pads und Regler, zwei zuweisbare Knöpfe sowie einen Hebel für Pitch Bend/Modulation. Die PHA-4 Klaviatur mit Ivory Feel soll bei allen 88 Tasten für ein angenehmes Spielgefühl sorgen. Das A-88 MKII wird per USB-C mit Strom versorgt.

Der Keyboard-Controller ist mit Windows, Mac-OS sowie iOS kompatibel.

Verfügbar ab: 30. März 2020

Preis (UVP): 949€

Weitere Infos: Roland