Propellerhead veröffentlicht kostenloses Reason-10.1-Update

Der schwedische Software-Hersteller hat seine DAW Reason auf die Version 10.1 aktualisiert. Nutzer von Reason 10 erhalten das Update kostenlos.

Reason 10.1 Aufmacherbild

Der schwedische Software-Hersteller hat seine DAW Reason auf die Version 10.1 aktualisiert. Nutzer von Reason 10 erhalten das Update kostenlos. 

Zu den neuen Funktionen der Version 10.1 zählt unter anderem die Möglichkeit, eigene Samples in den mit Version 10 erschienen Wavetable-Synthesizer Europa zu laden. Zudem lassen sich eigene Samples in der Spectral-Filter-Sektion als Spectral-Multiplier nutzen. Darüber hinaus beinhaltet das Update das Rack-Extension-SDK 3, das Drittanbietern ermöglichen soll, bessere Rack Extensions zu erstellen – zu denen nun auch Player-Geräte zählen. Im Shop werden bereits jetzt einige Players von Fremdherstellern angeboten, die das bisherige Trio, bestehend aus Scales & Chords, Note Echo und Dual Arpeggio, ergänzen. Bis zum 31. Mai 2018 können Reason-10-Nutzer auch den neuen Drum-Sequencer kostenlos erhalten. Dabei handelt es sich um einen Player, der auf der neuen Rack-Extension-Plattform basiert und die Beat-Programmierung beschleunigen soll. 

Erhältlich ab: sofort
Preise (UVP): 
Reason 10.1    kostenlos für Reason-10-Nutzer
Reason 10    349 EUR
Reason 10 Intro    79 EUR
Reason 10 Upgrade    129 EUR