Process Audio veröffentlicht full spectrum Enhancer

Process Audio hat einen full spectrum enhancer als neues Plug-In vorgestellt.

Process Audio hat einen full spectrum enhancer als neues Plug-In vorgestellt. Das all-in-one Tool mit dem Namen Sugar unterteilt das Frequenzspektrum in vier Bereiche und bietet für jedes dieser Anwendungsgebiete nochmal zwei Definitionsmöglichkeiten:

  • Low: thick und punch
  • Medium: warm and broad
  • High: shine und excite
  • Air: yin und yang

Durch einen Poti in der Mitte von Sugar lässt sich das Wet-Level einstellen. Des weiteren sind noch ein High- und Lowpass Filter mit an Bord sowie ein Saturation-Regler, der Drive, Distortion oder Crush hinzufügen kann. Sugar kann in mono, stereo und M/S arbeiten.

Das Plug-In unterstützt die Formate AAX, AU und VST. Eine Demoversion wird ebenfalls angeboten.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): 139€

Weitere Infos: Process Audio