Magix bringt Sound Forge Audio Cleaning Lab 2

Die Digitalisierungs- und Restaurierungssoftware Audio Cleaning Lab geht in die nächste Runde. Version 2 kommt nicht nur mit einigen Neuerungen, sondern ist zudem mit zwei neuen hochwertigen Programmen ausgestattet.

Magix-SF_Cleaning_Lab2

Magix hat Version 2 des Sound Forge Audio Cleaning Lab veröffentlicht. Die Software zur Restauration, Digitalisierung und Säuberung von Audio-Dateien unterstützt nun das VST3-Format sowie die 64Bit-Technologie. Die Wavecolor-Funktion färbt die Wellenform unterschiedlich ein, abhängig von Tonhöhe und Klangcharakter. Damit soll es dem Nutzer erleichtert werden, wichtige Passagen in Projekten zu finden. Zudem sind neu mit an Bord RX 7 Elements und Ozone 9 Elements von iZotope. Mit RX 7 Elements lassen sich gezielte eingriffe in das Frequenzspektrum vornehmen, während mit der Mastering-Suite Ozone 9 Elements dem Projekt der letzte Feinschliff verpasst werden kann.

Audio Cleaning Lab 2 läuft nur unter Windows.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UPV): 99,99€; Upgrade für 59,99€

Weitere Infos: Magix