Mackie legt seine MR-Monitorserie neu auf

Mackie kündigt eine neue Generation seiner Aktive-Studiomonitore der MR-Serie an. Die Serie soll sich durch bestechende Klangeigenschaften auszeichnen und eine äußerst verlässliche Beurteilung von Aufnahme und Mix ermöglichen.

Mackie MR-Serie

Mackie kündigt eine neue Generation seiner Aktive-Studiomonitore der MR-Serie an. Die Serie soll sich durch bestechende Klangeigenschaften auszeichnen und eine äußerst verlässliche Beurteilung von Aufnahme und Mix ermöglichen.


Der logarithmische Waveguide der Neuauflage soll nun einen noch größeren Sweet Spot erzeugen. Für eine ehrliche und akkurate Wiedergabe sorgen laut Hersteller optimierte Schwallwandler und Hochleistungs-Endstufen. Die Lautsprecher der neuen MR-Serie wurden mit Mackies Acoustic Space Control und regelbaren Tiefpass-Filtern ausgestattet. Das soll eine bessere Anpassung an die jeweilige Raumakustik ermöglichen. Zusätzlich gibt es zu diesem Zweck einen Equalizer für hohe Frequenzen. Drei Acoustic Space Settings liefern laut Hersteller Voreinstellungen für ebenso problematische wie häufig anzutreffende Monitor-Positionen, etwa in Zimmerecken oder vor Wänden. Zum Lieferumfang eines jeden Lautsprechers zählt ein Isolation-Pad zur akustischen Entkopplung von der Aufstellfläche. Neben einem aktiven Subwoofer mit 10-Zoll-Bestückung umfasst die MR-Serie drei Modelle mit unterschiedlichen Tieftöner-Größen: 

MR 524 5 Zoll
MR 624 6,5 Zoll
MR 824 8 Zoll

Die Lautsprecher der neuen MR-Serie von Mackie sind ab sofort einzeln erhältlich. Ein Preis wurde bisher nicht genannt.