FL Studio 20.5 veröffentlicht

Image-Line hat FL Studio Version 20.5 veröffentlicht. Das Update beinhaltet einen neuen kostenlosen Synthesizer.

FL_Studio_20_5

Image-Line hat Version 20.5 von FL Studio veröffentlicht. Den neuen kostenlosen Synthesizer Flex, den das Update mit sich bringt, haben wir bereits angekündigt. Alle Infos dazu hier.

FL Studio kann nun als VST  oder AU Plug-in in andere DAWs, die diese Formate untersützten, eingebunden werden. Außerdem kann in den File Settings die maximale Anzahl der Backup-Dateien verändert werden. Des Weiteren sind favorisierte Plug-ins nun mit einem Stern markiert und unter dem Reiter "View" wurde ein Plug-in Performance Monitor implementiert.

Die virtuellen Instrumente Harmless und Sytrus haben jeweils über 100 neue und kostenlose Presets hinzugefügt bekommen. Das Edison Denoise Tool ist nun auch für die macOS-Version verfügbar und Fruity Blood Overdrive wurde vektorisiert und ist ein natives FL Studio Plug-in – jetzt ebenfalls für macOS verfügbar.

Alle Infos zum kostenlosen Update sowie den Download gibt's hier.

Weitere Infos: Image-Line