Finisher NEO: Effektmonster von UJAM

Finisher Neo ist ein Effekt-Plug-in mit modularer Engine, die auf 27 Algorithmen zugreifen kann.

UJAM_Finisher-Neo

UJAM präsentiert mit Finisher NEO ein mächtiges Effekt-Plug-in. Eine modulare Engine hat Zugriff auf sagenhafte 27 Algorithmen, unter anderem für Granular Pitch, Stereo Delay und Multiband-Verzerrung, und bildet das Herzstück der Software.

UJAM_FInisher-Neo_Menu
Die sechs Kategorien mit insgesamt 50 Modes und 130 Presets. Fotos: Hersteller/Screenshot

Die insgesamt 50 Modi sind in fünf Kategorien unterteilt, sind jeweils aus verschiedenen Kombinationen der Algorithmen designed und können über ein Drop-down Menü ausgewählt werden. Eine sechste Kategorie, betitelt mit "Inspiration", bietet weitere 130 Presets. Das komplexe Finisher NEO lässt sich allerdings ganz einfach über die drei Regler Variation 1, Effect (Mix) und Variation 2. Über die Variationsregler können klangliche Feinjustierungen wie das Ändern der Delay-Zeit, EQ-Charakteristiken oder Ambience vorgenommen werden (abhängig von Effekt).  

Finisher NEO läuft als VST, AU oder AAX unter Mac-OS und Windows.

Hinweis: Auf der Hersteller-Seite wird ein kostenloser Download von Finisher Neo angeboten. Dabei handelt es sich allerdings um eine 30-tägige Demo.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): 69€ Einführungspreis bis 9. Februar 2020; Regulär 99€

Weitere Infos: UJAM