Elektron veröffentlicht Digitone Keys

Elektron präsentiert Digitone Keys – einen 8-stimmigen FM-Synthesizer.

Elektron_Digitone_Keys

Elektron hat den 8-stimmigen, 4-part multitimbralen FM-Synthesizer Digitone Keys veröffentlicht. Der Synthie ist mit 37 halbgewichteten Tasten bestückt, die anschlags- und druckempfindlich sind. Außerdem verfügen sie über Aftertouch. Per Multimapping können Splitzonen der Tastatur eingeteilt und verschiedenen Sounds oder Pattern zugewiesen werden. Dabei können Portamento und Arpeggio mit einem Umfang von drei Oktaven eingesetzt werden. Der Digitone Keys besitzt außerdem zuweisbare Pitch- und Modulation-Wheels.

Pro Stimme kann ein multimode und base-width Filter angewandt werden. Außerdem können jeder Stimme zwei LFOs zugewiesen werden sowie Overdrive. Des Weiteren beherrsch der Synthesizer Unison-Mode und bietet Speicherplatz für 2048 Patches.

Der Sequencer des Digitone Keys featured jeweils vier Synth und MIDI Tracks. Für die Synth Tracks steht jeweils ein Arpeggiator bereit. Pro Projekt können acht Bänke mit 16 Patterns eingesetzt werden. Insgesamt können bis zu 128 Projekte gespeichert werden. Außerdem bietet der Sequencer micro timing und polyphones sequencing.

Natürlich besitzt der Digitione Keys auch Effekte (send und master): Chorus, Delay, Reverb und Overdrive stehen dem Musiker bereit, um seinen Klängen zusätzlichen Eindruck zu verleihen.

Ausgerüstet ist der FM-Synthesizer mit zwei Main-Outs, zwei Audioeingängen und zwei Pedalanschlüssen. Der Digitone Keys hat einen Kopfhöreranschluss sowie acht Track-Outs und MIDI (In/Out/Thru) mit Dyn-Sync.

Vorerst ist der Digitone Keys nur in limitierter Auflage vorhanden, Vorbestellungen können aber getätigt werden.

Wessen Neugierde geweckt ist, kann Elektron auf der Superbooth an Stand W110 einen Besuch abstatten.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): 1320€

Weitere Infos: Elektron Digitone Keys