Elektron Analog Drive ab sofort erhältlich

Elektron hat heute die Verfügbarkeit seiner neuen Distortion-Stompbox Analog Drive bekanntgegeben, die unter anderem acht verschiedene analoge Distortion-Modi bietet.

Elektron hat heute die Verfügbarkeit seiner neuen Distortion-Stompbox Analog Drive bekanntgegeben, die unter anderem acht verschiedene analoge Distortion-Modi bietet.

Neben der Nutzung mit einer E-Gitarre soll sich die Stompbox auch optimal für Mono-Synthesizer eignen. Durch die acht verschiedenen Zerr-Modi verspricht der Hersteller hohe Flexibilität und zahlreiche Möglichkeiten, den Sound nach den eigenen Vorstellungen zu formen. Zusätzlich verfügt das Gerät über einen analogen Dreiband-Equalizer, der ein in der Frequenz verstellbares und per Expression-Pedal steuerbares Mittenband bietet. Dadurch sollen sich beispielsweise Wah-ähnliche Effekte erzielen lassen. Für Live-Performances lassen sich bis zu 100 User-Presets speichern, deren Parameter via MIDI verändert werden können. Das Gerät ist ab sofort erhältlich.

Preis:
399 EUR

Zum Hersteller: www.elektron.se