Vengeance-Sound schließt die „Essential Clubsounds“-Reihe ab

Mit Vol.5 veröffentlichte Vengeance-Sound kürzlich den finalen Teil seiner Essential-Clubsounds-Reihe an Samplepacks für Clubproduktionen. Enthalten sind über 4.250 Wav-Files bei einer Content-Größe von insgesamt 4,9 Gigabyte.


Mit Vol.5 veröffentlichte Vengeance-Sound kürzlich den finalen Teil seiner Essential-Clubsounds-Reihe an Samplepacks für Clubproduktionen. Enthalten sind über 4.250 Wav-Files bei einer Content-Größe von insgesamt 4,9 Gigabyte.

Die Produzenten Manuel Schleis und Manuel Reuter haben VEC5 laut Pressemitteilung über einen Zeitraum von mehreren Jahren entwickelt. So wurde angeblich jeder Drumsound, Effekt, Synth und Loop mit viel Liebe zum Detail und hervorragender Audioqualität erstellt. Neben Clubsounds für EDM und Hiphop sind auch Studioaufnahmen von professionellen Instrumentalmusikern enthalten – von Gitarren über Saxofon-Riffs bis hin zu akustischem Schlagzeug.

Mehr Infos: www.vengeance-sound.com