Neues Analog-Delay von bereich03 Audio

bereich03 Audio präsentiert sein neues Analog-Delay im 500er-Format, welches mit zusätzlichen High-Cut- und Low-Cut-Filtern ausgestattet wurde.

Bereich 03 Audio Delay Aufmacherbild

bereich03 Audio präsentiert sein neues Analog-Delay im 500er-Format, welches zusätzlich mit High- und Low-Cut-Filtern ausgestattet wurde. 

Im Inneren des Moduls werkeln drei MN3005-BBD-Chips. Der Schaltkreis beinhaltet einen Kompander (eine Mischung aus Kompressor und Expander), um Rauschen zu verringern. Außerdem wurden ein 24dB-Anti-Aliasing- sowie ein 24dB-Anti-Clock-Filter verbaut. 
Zusätzlich zum Delay-Schaltkreis stehen dem Nutzer je ein anpassbarer Low-Cut- und High-Cut-Filter zur Verfügung, um den Klang des Delay-Signals zu formen. Die Low-Cut-Frequenz reicht von 24 Hz bis 2,7 kHz, die des High-Cuts von 5,0 kHz bis 75 Hz. Mittels Clip-Schalter können Harmonische erzeugt werden, die dem Signal eine Portion Schmutz verleihen. Eine Besonderheit des An-Aus-Schalters: In Aus-Position wird lediglich der Input des Delay-Pfads deaktiviert, endlose Feedback-Schleifen hingegen halten an. Das Gerät wird auf Anfrage gebaut, als Lieferzeit wurden zwei Wochen angegeben. 

Erhältlich ab: sofort
Preis (UVP): 450 EUR