beatcon: erste Hip-Hop Producers Conference

Im Juni findet erstmals die beatcon statt. Eine Konferenz bei der sich alles um Hip-Hop Produktion dreht.

beatcon2019_Hip-Hop_Producers_Conference

Hip-Hop hat sich in den letzten Jahren zum erfolgreichsten und umsatzstärksten Genre in Deutschland entwickelt. Mit der beatcon wird das erste Event speziell für das Genre veranstaltet. Die Hip-Hop Producers Conference findet am 14. und 15. Juni statt. Veranstaltungsort ist das Boui Boui Bilk in Düsseldorf.

Die beatcon deckt alle Bereiche einer Hip-Hop Produktion, von Beat Making über Mixing bis hin zur Live Performance, ab. Jeder Aktionstag der beatcon wird mit einem Live Gig abgeschlossen, unter anderem von Tua. Bei Workshops zeigen Profis mitunter, wie man Geld mit Hip-Hop verdienen kann, geben Feedback zu Beats und Tipps fürs Networking. Außerdem werden nachmittags extra für Einsteiger 1,5-stündige Kurse zu den Themen Beat-Produktion und Rap Vocals angeboten.

Rapper und Top-Produzenten des Genres sind als Speaker eingeladen. Zu Ihnen zählen unter anderen Vega (Rapper), Juh-Dee (Produzent: Kollegah, Summer Cem) und die Jugglerz (Produzententeam: Bausa, 187 Straßenbande).

Tickets werden ab 49,90€ angeboten.

Weitere Infos: beatcon 2019