Arturia: 3 Delays You'll Actually Use

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung von 3 Compressors You'll Actually Use, präsentiert Arturia nun 3 Delays You'll Actually Use.

Arturia_3Delays

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung von 3 Compressors You'll Actually Use, präsentiert Arturia nun 3 Delays You'll Actually Use. Für dieses Bundle hat der Hersteller zwei bekannte Delays digital nachgebaut und einen sogar selbst entwickelt.

Das sind die 3 Delays You'll Actually Use:

  • Delay Tape-201: Erinnert an das legendäre RE-201 Space Echo von Roland. Neben einem Input-Equalizer gibt es Einstellungsmöglichkeiten für unter anderem Repeat-Rates, Stereo-Breite und LFO. Außerdäm kann zwischen den drei Modi Reverb only, Reverb Echo und Repeat ausgewählt werden.
  • Memory-Brigade: Arturia's Attribut an das Bucket Brigade Device. Die digitale Nachbildung soll wie die Hardware einen dunklen lo-fi-Sound ausgeben. Zur Verfügung stehen bei diesem Delay Input Equalizer, Evenlope Follower und LFO. Die Echo-Sektion beheimatet die üblichen Parameter wie Left und Right Delay sowie Stereo Offset.
  • Delay Eternity: Geschaffen aus der Hand des Herstellers – ein völlig neues Delay! Das vollbepackte Plug-in lädt mit unzähligen Features ein zum Experimentieren. Neben einer einstellbaren Time Mode (Fade, Digital, Repitch) gibt es fünf verschiedene Delay Modes sowie einen Filter mit Cutoff und Resonance. Auch sind ein Input Equalizer, Envelope Follower und zwei LFO mit an Bord.

Arturia bietet auf der Website coole Online-Demos jeder der 3 Delays You'll Actually Use an. Damit lassen sich die Plug-ins direkt im Browser ausprobieren!

Das Bundle läuft unter Windows und macOS. Die Formate VST (2&3), AAX sowie AU werden unterstützt.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): 99€ bis 9. September 2019, danach 199€

Weitere Infos: Arturia