Apogee macht einige seiner Geräte kompatibel mit Windows 10

Im November will Apogee Windows-10-kompatible Software für seine Interfaces liefern. Welche Modelle unterstützt werden, erfahren Sie hier.

Apogee Windows 10 Aufmacher

Im November will Apogee Windows-10-kompatible Software für seine Interfaces liefern. Welche Modelle unterstützt werden, erfahren Sie hier. 

Apogee liefert Windows-10-Software für einige seiner Interfaces. Ab November 2017 sollen diese über die Apogee-Website erhältlich sein. Doch: Vor allem Nutzer älterer Geräte gehen leer aus. Die neuen Windows-Software-Installer beinhalten ein Firmware-Update für die Geräte, spezielle Apogee-ASIO-Audio-Treiber und eine PC-kompatible Version für Apogees Programm Maestro.

Apogee und Windows 10: diese Geräte erhalten das Software-Update

• Duet (Duet für iPad & Mac) – 2013 – kompatibel (November 2017)
• Duet 2 – 2011 – nicht kompatibel mit Windows 10
• Duet FireWire – 2007 – nicht kompatibel mit Windows 10
• Groove – 2015 – kompatibel 
• JAM 96k für Mac & Windows – 2016 – kompatibel
• JAM 96k für iPad & Mac – 2014 – nicht kompatibel mit Windows 10
• JAM – 2010 – nicht kompatibel mit Windows 10
• MiC 96k für Mac & Windows – 2016 – kompatibel 
• MiC 96k für iPad & Mac – 2014 – nicht kompatibel mit Windows 10
• MiC – 2011 – nicht kompatibel mit Windows 10
• ONE für Mac (silberne Version) – 2016 – kompatibel (November 2017)
• ONE für iPad & Mac – 2013 – kompatibel (November 2017)
• ONE (erste Generation) – 2009 – nicht kompatibel mit Windows 10
• Quartet – 2012 – kompatibel (November 2017)