Alternative zum klassischen MIDI-Keyboard: ROLI Seaboard RISE

ROLI hat kürzlich ein neues Seaboard-Modell namens Rise veröffentlicht, einen MIDI-Controller, der auf dem zuvor veröffentlichten Seaboard Grand basiert. Wie das Seaboard Grand besitzt auch das Seaboard Rise anstatt einer üblichen Klaviatur eine drucksensitive, durchgehende Oberfläche, die auch auf subtilste Gesten reagieren soll.

 

ROLI hat kürzlich ein neues Seaboard-Modell namens Rise veröffentlicht, einen MIDI-Controller, der auf dem zuvor veröffentlichten Seaboard Grand basiert. Wie das Seaboard Grand besitzt auch das Seaboard Rise anstatt einer üblichen Klaviatur eine drucksensitive, durchgehende Oberfläche, die auch auf subtilste Gesten reagieren soll.

Musiker können beim Spielen auf diesen sogenannten „Keywaves“ den Charakter des Klanges in Echtzeit mit Bewegungen ihrer Finger modulieren. Das Seaboard Rise besitzt ein integriertes User-Control-Panel und funktioniert drahtlos mit einem integrierten Akku und Bluetooth über MIDI. Ausgeliefert wird es mit der Equator-Software von ROLI. Equator ist ein eigens für sogenannte Expressive-MIDI-Instrumente entwickelter Software-Synthesizer, der die fünf primären Dimensionen der Tast-, Druck- und Gesten-Kontrollmöglichkeiten des Seaboard Rise unterstützt.

Mehr Infos: www.sound-service.eu