Akai bringt neue MPC Live II an den Start

Akai hat eine neue Version der legendären Drummachine MPC veröffentlicht – erstmals mit integrierten Lautsprechern.

Akai_MPCLIVEII
Die neue MPC Live II mit Multi-Touch-Display. Fotos: Hersteller

Akai Professional hat eine neue Version der legendären Drummachine MPC veröffentlicht – erstmals mit integrierten Lautsprechern.

MPC Live II wird im Standalone-Modus via Akku betrieben. Dieser versorgt das Gerät bis zu fünf Stunden mit Strom. Gegenüber den Vorgängern wurde das neue Mitglied mit acht CV/Gate-Ausgängen sowie einer WLAN- und Bluetooth-Schnittstelle aufgerüstet. Eigene Musikkreationen können über Kopfhörer oder die erstmals integrierten Stereomonitore abgehört werden.

Akai_MPCLIVEII_rear

Weitere Features:

  • Neueste MPC-Software 2.8
  • 7" Multi-Touch-Display
  • 16 GB Soundbibliothek

Verfügbar ab: Vorbestellung, lieferbar ca. mitte Juni

Preis (UVP): 1439,99€

Weitere Infos: Akai