Facebook Follow Instagram Follow Youtube Follow

Rapper DMX (50) verstorben

Der amerikanische Rapper Earl Simmons, besser bekannt als DMX, ist im Alter von 50 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkt gestorben. Aufgrund einer Überdosis Drogen fiel DMX am vergangenen Karfreitag in einen lebensbedrohlichen Zustand. Bereits ein Tag später befand er sich im Wachkoma. Der am 18. Dezember 1970 in New York geborene Sprachartist erklomm 1998 mit seinem Debütalbum „It‘s dark and hell is hot“ Platz 1 der Billboard Charts. Insgesamt veröffentlichte er sieben Studioalben, vom Drittwerk „And then there was X“ inkl. der Hitsingle „Party Up“ verkaufte er fünf Millionen Einheiten und erlang fünffachen Platinstatus.

Weitere Infos unter: DMX

Rapper DMX 2008 Foto:John Mueller
Rapper DMX 2008 Foto: John Mueller/Wikipedia

Tags: Öffentlichkeit

KEYS - Jahresausgaben

Tastenwelt Magazin - Akutelle ausgabe

KEYS - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen KEYS - Magazin

KEYS - Sonderhefte

KEYS Magazin - Sonderhefte

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.