Facebook Follow Instagram Follow Youtube Follow

Magix: Acid Pro erscheint in 10. Version

Version 10 der DAW Acid Pro öffnet mit Morph Pads neue Möglichkeiten für das kreative Arbeiten. Audiospuren, Instrumente oder Audio-Busse lassen sich einem Pad zuweisen. Anschließend kann durch das Morphen der Sounds und Effekte experimentiert werden. Dazu laden die sieben neuen Instrumente sowie die Analog Modelling Suite ein.

Magix Acid Pro
Die nächste DAW -Geneation von Magix Acid Pro

Für einfaches Remixing hat Magix Zynaptiqs Stem Maker 2 in Acid Pro 10 integriert. Damit können Stems wie Vocals und Drums aus Songs extrahiert und neu angeordnet oder bearbeitet werden. Gesänge lassen sich mit dem ebenfalls integrierten Melodyne Essentials von Celemony, das auch schon in den vorherigen Versionen an Bord war, auf die richtige Tonhöhe bringen. Eine Sidechaining-Funktion verspricht der Hersteller zudem zeitnah zu implementieren.

Wer sich für die Acid Pro Suite entscheidet, erhält zusätzlich den virtuellen Wavetable Synthesizer Serum von Xfer. Darüber hinaus ist die Suite mit coreFX Mastering-Effekten ausgerüstet.

Acid Pro 10 ist nur mit Windows (ab Windows 8, nur 64 Bit-Systeme) kompatibel!

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): (Acid Pro 10) 199,99€

                      (Acid Pro 10 Suite) 399,99€

Weitere Infos: Magix

Tags: Software, DAW

KEYS - Jahresausgaben

Tastenwelt Magazin - Akutelle ausgabe

KEYS - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen KEYS - Magazin

KEYS - Sonderhefte

KEYS Magazin - Sonderhefte