Facebook Follow Instagram Follow Youtube Follow

Elektron bringt Groovebox Model:Cycles

Die neue Groovebox Model:Cycles aus dem Hause Elektron basiert auf Frequenzmodulation (FM) und bietet sechs Spuren (MIDI/Audio). Diese können mit Kick, Snare, Metal (Hi-Hat, Cymbals, ...), Perc(ussion), Tone (FM-Stimme mit zwei steuerbaren Operatoren) und Chord belegt werden. Letzteres bietet vier Stimmen für die Kreation von Akkorden.

Elektron Model:Cycles
Die Groovebox Model:Cycles von Elektron

Jeder Track kann mit einem zuweisbarem LFO und Velocity-Modulation bearbeitet werden. Außerdem verfügt Model:Cycles über einen 64-Step Sequenzer, bietet Platz für bis zu 96 Patterns per Projekt und verfügt über sechs anschlagsempfindliche Pads. Effektseitig gibt es ein Delay und Reverb sowohl als. Send-, als auch als Master-FX. 

Anschlüsse:

USB 2.0
Kopfhörer
LCD-Display (128 x 64 Pixel)
MIDI In/Thru/Out (Miniklinke, Adapter von 5-Pin DIN im Lieferumfang enthalten)
Audioausgang (Klinke)

Model:Cycles kann mit dem im Lieferumfang enthaltenen Netzteil oder mit Batterien betrieben werden.

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): $299

Weitere Infos: Elektron

Tags: Synthesizer, Groovebox

KEYS - Jahresausgaben

Tastenwelt Magazin - Akutelle ausgabe

KEYS - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen KEYS - Magazin

KEYS - Sonderhefte

KEYS Magazin - Sonderhefte

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.