Facebook Follow Instagram Follow Youtube Follow

Bitwig Studio 4.1 Beta veröffentlicht

Bitwig Studio 4.1 Beta

Bitwig hat die hauseigene DAW Bitwig Studio auf Version 4.1 aktualisiert – aktuell noch als Beta. Neu hinzugekommen sind die Note FX Devices. Die insgesamt acht Devices können separat eingesetzt oder miteinander kombiniert werden und sind verschiedenen Aufgabenbereichen zugeteilt:

  • Humanize
  • Quantize
  • Ricochet
  • Dribble
  • Randomize
  • Strum
  • Bend
  • Note Repeats

70 Presets helfen beim Einstieg und veranschaulichen, was mit den neuen Note FX Devices möglich ist. Außerdem wurden weitere Funktionen von Bitwig Studio verbessert. Nun können unter anderem Color palettes auf Clips und Layer angewandt werden und erlauben den Import eigener Bilder (.jpg und .png). Außerdem wurde der Sampler mit einer Release-Chain ausgestattet, die Release-Samples aus SFZ-Dateien verarbeiten kann. Multi-Note (Note FX) hat mit Chance und Spread zwei neue Parameter bekommen. 

Verfügbar ab: sofort

Preis (UVP): kostenlos bei aktivem Upgrade-Plan

Weitere Infos: Bitwig

Tags: Software, DAW

KEYS - Jahresausgaben

Tastenwelt Magazin - Akutelle ausgabe

KEYS - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen KEYS - Magazin

KEYS - Sonderhefte

KEYS Magazin - Sonderhefte

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.