Casio - Privia - Leaderboard

Facebook Follow Instagram Follow Youtube Follow

Audient zeigt neues Audio-Interface iD44

Mit dem iD44 erweitert Audient sein Produktportfolio um ein Audio-Interface mit 20 Ein- sowie 24 Ausgängen, das mit einer Sample-Rate von 96 kHz und 24 Bit arbeitet. Zu den Spezifikationen zählen vier Audient-Class-A-Mikrofonvorverstärker mit Gainreserven von 60 dB, neue Konverter-Technologie, zwei ADAT-Ein- und -Ausgänge, zwei diskrete JFET-Instrumenten-Eingänge, zwei symmetrische Inserts sowie zwei unabhängige Stereo-Kopfhörer-Ausgänge.

Audient iD 44
Das Audio Interface Audient iD 44

Über Main- und Alt-Speaker-Ausgänge lassen sich zwei Paar Monitore verbinden. Abgerundet wird das Funktionspaket durch dedizierte Talkback-, Dim- und Cut-Bedienelemente, einen DSP-Mixer mit geringer Latenz, Word-Clock-Output sowie Plug-ins im Wert von über 500 Euro über die hauseigene Platform ARC.

Audient iD 44
Die Vorder- und Rückseite des Audient iD 44

Erhältlich ab: erstes Quartal 2018
Preis (UVP): 569 EUR

Links: Audient

Tags: Recording, Audio-Interfaces

KEYS - Jahresausgaben

Tastenwelt Magazin - Akutelle ausgabe

KEYS - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen KEYS - Magazin

KEYS - Sonderhefte

KEYS Magazin - Sonderhefte

Casio - Privia - Leaderboard
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.