WK Audio ID-Station
Sonntag, der 17. März 2013


ID-Station ist ein neuer Controller, der von WK Audio für Steinbergs Produktions-Software Nuendo und Cubase entworfen und entwickelt wurde. Die neue Hardware ersetzt den bisherigen Controller ID-MIX-VU, der nun nur noch als Ausstattungs-reduzierte OEM-Version erhältlich ist.

Spezielle Tasten auf ID-Station dienen dem Zugriff auf das Automatisierungs-System, frei definierbare Layouts und Funktionstasten steuern weitere Parameter. Basis für ID-Station ist das Fadermodul, welches auch in ID-Console zum Einsatz kommt: zwölf motorisierte, berührungsempfindliche Fader mit jeweils doppelzeiligem LC-Display für Track-Name und Modulstatus. Zwölf zusätzliche Endlosdrehregler mit ebenfalls doppelzeiligem LC-Display und Bereichsanzeige können als weitere Kanal-Level-Regler eingesetzt und über „Flip“ mit den darunter liegenden Fadern getauscht werden. Im Local-Modus dienen diese Regler zur Parameterbearbeitung für Equalizer, Aux- und Studio-Busse, Dynamics sowie zur Plug-in-Steuerung. Zusätzlich gibt es im Global-Modus auch die Möglichkeit zum Beispiel nur Gain-Trim, Pan oder einen Aux-Bus für alle Kanäle gemeinsam aufzulegen. Die Sortierung aller Tracks in Modulklassen, aber auch die Expand-Funktion, mit der an eine Gruppe gekoppelte Signalwege nebeneinander „aufgeblättert“ werden, machen es möglich mit der Controller-Einheit über 100 Signalwege zu bearbeiten. Die Master/Editor-Sektion bietet laut Hersteller die selbe Funktionalität wie in ID-Console, aber in einer kompakteren Bauform. Über die Edit-Sektion kann Audio-Material auch direkt von der ID-Station aus editiert werden, wobei das zentrale, gewichtete 60-mm-Wheel beispielsweise 18 Funktionen steuert. Wichtige Funktionen in Nuendo und Cubase lassen sich durch integrierte Taster und Regler direkt bearbeiten. Der Hersteller verspricht zudem zahlreiche innovative Funktionen wie die Arbeitsweise von Funktionstasten wie Solo oder Mute, die bei längerem gedrückt Halten als Taster und bei früherem Loslassen stattdessen als Schalter fungieren.

ID-Station von WK Audio wird für 10.829 Euro inklusive Steuer angeboten.

www.wk-audio.de





zurück